Erfolgreiches Wochenende für Wunderlich/Böhlein

Am  Wochenende 24.01./25.01. wurden vom VTG Grün-Gold Recklinghausen die ersten zwei Latein-Turniere der NRW-Pokalserie 2015 in der Hauptgruppe ausgetragen und unser  Latein-Paar Alexander Wunderlich/Diana Böhlein ist an beiden Tagen in der D-Klasse an den Start gegangen. An beiden Tagen konnten sie mühelos in das Finale einziehen und neben dem 4. Platz am Samstag sogar den 2. Platz am Sonntag erzielen!

Wir gratulieren zu diesen hervorragenden Ergebnissen!

 

Neuer Vorstand!

Auf der Mitgliederversammlung vom 28. März 2015 wurde ein neuer Vorstand gewählt. Wie schon im Vorfeld bekannt war, traten der bisherige 1. Vorsitzende Torsten Schmidt-Schauerte und der 2. Vorsitzende Stefan Fuhr, sowie der Pressewart Jan Keller und Karsten Wolter nicht mehr zur Wahl an.

Als neuen Vereinsvorsitzenden dürfen wir Mario Funke und mit ihm Hans-Jürgen Große als 2. Vorsitzenden begrüßen. Außerdem heißen wir Alexander Wunderlich als unseren neuen Sportwart und Christian Bergeest, der das Amt des Pressewarts übernimmt, bei uns herzlich willkommen.

Der bisherige Kassenwart Kai-Ingo Weule wurde wiedergewählt. Ebenso wird die bisherige Jugendwartin Karin Mayer ihre Arbeit in unserem neuen Vorstand weiterführen.

Der neue Vorstand freut sich auf seine Aufgaben und die gute Zusammenarbeit mit den Mitgliedern.

Erster Start von Wunderlich / Böhlein für den Royal

Beim Adventspokal des TSC Rondo Bonn (am 22.11.2014) hat unser neues Latein-Turnierpaar Alexander Wunderlich und Diana Böhlein ihren Einstand für den Royal gefeiert. In der Hauptgruppe D Latein konnten sie die Wertungsrichter mit einer guten Vorrunde überzeugen und ins Finale einziehen und erreichten den 6. Platz. Wir gratulieren zu diesem tollen ersten Turnier!

2. Start - 2. Platz

Bei ihrem zweiten Turnier für den Royal Bonn auf dem Hauptgruppentag des TC Royal Oberhausen (am 7.12.2014) konnten Alexander Wunderlich und Diana Böhlein erneut überzeugen. Im Turnier der Hauptgruppe D Latein traten die beiden gegen 11 andere Paare aus Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und Rheinland-Pfalz an. Sie überzeugten die Wertungsrichter in Vor- und Zwischenrunde und zogen klar in die Endrunde mit 6 Paaren ein. Dort ertanzten sie sich in allen Tänzen gute Wertungen, die jeweils den zweiten Platz bedeuteten und sie so glücklich mit auf das Siegerpodest steigen durften.

Funke/Leuschel bei der Dancecomp erfolgreich

Bei der diesjährigen danceComp in Wuppertal nahm auch unser A-Latein-Paar Mario Funke und Carolina Leuschel teil. Am Sonntag traten Sie in der Hauptgruppe II gegen 10 weitere Paare an. Nach einer starken Vorrunde erreichten Sie das Finale und ertanzten sich dort als Dritte einen Treppchenplatz. Erschöpt aber überglücklich traten Sie so die Heimreise nach Bonn an.

Weitere Beiträge...

  1. Sieg für Funke/Leuschel